Folgende Schritte sind notwendig, um eine Besprechung erfolgreich einzustellen und ablaufen zu lassen:

1. Einstellung eines Besprechungstermins über die Praxis:
In der Regel, terminiert und koordiniert eine MFA die Termine in einer Praxis. Über den MFA-Account erfolgt der Login in Doccura MUT Applikation (https://mut.doccura.de/). 

2. Maske öffnen, um eine Besprechung anzulegen:
Über den Reiter „Besprechungen“ einfach auf das Feld „Besprechung erstellen“ drücken  



3. Besprechungsdetails eintragen:

  • Besprechungsname (Terminname, der in der Liste angezeigt wird)
  • Besprechungstermin (Datum, Uhrzeit, Dauer)
  • Besprechungsteilnehmer (Arzt und Pflegeheim)
  • Ggf. externe Besprechungsteilnehmer einladen (Fachärzte, Familienangehörige, etc.) und bestätigen, dass eine Einverständniserklärung zur Kontaktaufnahme vorliegt
  • Besprechung erstellen drücken

4. Besprechungsname wird unter dem Reiter „Besprechungen“ angezeigt.

Klicken auf den „Besprechungsnamen“ um anstehende Besprechung auszuwählen.

Klicken auf „Besprechung betreten“ um Besprechungsvorraum zu betreten 

 

5. Klicken auf das „Kamerasymbol“ um Audio und Video mit den Besprechungspartnern zu teilen 

  1. Alle Besprechungspartner müssen Schritt 7 ausführen

6. Über die Funktionen in der Videosprechstunde (Bildschirm teilen, Chat, Bild minimieren, Kamera wechseln, Bildschirmfoto) Aktionen durchführen, die für die Patientenbehandlung notwendig sind